Sie sind hier: Reiki-Behandlungen Die Symbolik  
 REIKI-BEHANDLUNGEN
Grundbehandlung
De Hypno
Affirmationen
Die Symbolik
Fernbehandlungen
Fusion mit Reiki
Energetische Reinigungen
Reikitherapie

DIE REIKI - SYMBOLIK

Die heilige Reikisymbolik




 

Kurze Einleitung zum Thema Symbolik im Reikisystem:

Symbole wirken immer auf uns ein, sie strahlen eine tiefe Bedeutung aus, deren man sich nicht unbedingt bewusst sein muss, denn sie wirken meist viel stärker auf unser Unterbewusstes.

Gerade alte Symbole haben ihre Wirkung im Laufe der Zeit nicht verloren. Ganz im Gegenteil die Wirkung wurde verstärkt. Alte Symbole, wie beispielsweise das Pentagramm wurden oftmals in Zeiten der Inquisition als "teuflische" Symbole degradiert. Alles, was okkult und anders denkend war (nicht im kirchlichen Sinn), wurde damals im wahrsten Sinne des Wortes "verteufelt".
Der wirkliche Sinn und die wirkliche Aussagekraft des Pentagramms hat ganz andere Hintergründe. Das Pentagramm ist ein Symbol, das den Menschen im Mikrokosmos darstellt. Hermetiker wie Hermes Trismegistos wussten früher bereits, dass alles, was oben ist, gleichsam im kleinen auch unten ist. So steht das Hexagramm für den Makrokosmos und das Pentagramm eben für den Mikrokosmos.

Die heilbringenden und transformierenden Symbole des Reikisystems sind ebenfalls sehr alt. Ihre Anwendung geht bis in die frühe Schöpfungsgeschichte zurück.

Es gibt leider viele Buchautoren (darunter viele Reikilehrer), welche die Reikisymbolik veröffentlicht haben. Diejenigen Reikilehrer, die dies zu verantworten haben, beschwichtigen dies, indem sie sagen, dass jeder ein Recht darauf hat, ungehindert an Wissen und Informationen heranzukommen. Daran ist eigentlich nichts verwerflich. Allerdings ist die energetische Wirkung der Symbole so hoch, dass sie, wenn sie in den falschen Händen sind, durchaus erhebliche Schäden anrichten könnten - vom Missbrauch ganz zu Schweigen. Auch das ver-kommerzieren der alten Symbole ist niemals im Sinne der alten Lehren gewesen.

Es hat seinen Grund, warum ausschließlich Reikilehrer bzw. Reikischüler mit entsprechender Reife und Erfahrung diese Symboliken benutzen sollten und auch zu benutzen im Stande sind.

Viele behaupten, nicht Eingeweihte könnten bei Anwendung der Symbole keinerlei Wirkung erzielen. Dieser Aspekt hat nur eine Teilwahrheit, denn es wird dabei nicht bedacht, dass die Symbole eine sehr hohe Eigenkraft und Eigenschwingung besitzen, die auch ein Reikischüler vorerst lernen muss zu bewältigen. Früher war es eine Selbstverständlichkeit, dass alles, was die Einweihungsrituale im Reikisystem oder die Reikisymbolik an sich angeht, niemals Nicht-Eingeweihten weitergegeben werden darf. Es war nicht verboten, im Sinne von "bösen Strafen", die auf jeden gewartet haben, der sich dem widersetzt. Es war vielmehr ein ungeschriebenes Gesetz, eben eine Selbstverständlichkeit, die man unter Eingeweihten geachtet hat (spirituelle Achtsamkeit).

Heutzutage wird das stellenweise nicht mehr für wichtig erachtet. Genannte Buchautoren verdienen viel Geld mit der Veröffentlichung der Symbole, sie sehen die Gefahr der Falschanwendung und des Missbrauchs nicht. So hört man immer wieder von Menschen, die vorgeben Reikilehrer zu sein und in Massen Einweihungen vollziehen, wobei sie selbst nicht einmal Reikilehrer sind. Dies ist ja auch keine große Schwierigkeit mehr, denn es ist bereits alles, was man wissen muss veröffentlicht frei zugänglich. Die Beschwerden und falshen Annahmen - darunter auch Aussagen, wie Reiki sei schwarze Magie, entspringt einer Sekte usw. haben wohl auch in diesem Zusammenhang ihren Ursprung.

Wir werden Sie hier im Folgenden über die Wirkungsweise der Symbole aufklären. Wir werden einige Anwendungen vorstellen, in denen Die Einwirkung von Symbolen wahre Wunder vollbringen kann. Wir werden die energetische Wirkung aufzeigen usw. Wir werden hier allerdings nicht über die exakte Bedeutung der Symbole sprechen, auch werden wir die Symbole nicht graphologisch darstellen. Die richtige Anwendung, das tiefe Verständnis, die meditative Bedeutung, eventuelle Erleuchtungen, usw. bleiben dem Reikischüler, der sich ernsthaft und mit dem Herzen lenkend auf diesen Weg einlässt, vorbehalten. Wir möchten die traditionelle Bedeutung von Reiki beibehalten. Nicht um sinnvollen Fortschritt zu blockieren, sondern viel mehr um wieder zum Ursprung der Kraft zu kommen, aus der auch Reiki selbst entsprungen ist. Wir bitten daher um Verständnis.

Die Reikisymbolik und ihre heilsame Wirkung auf den Menschen:

Es gibt insgesamt vier Reikisymbole, darunter werden allein schon drei davon im zweiten Reikigrad erlernt. Das vierte ist das Meisterzeichen /Meistersymbol, welches man, wie der Name bereits verrät, im Reiki Meistergrad anzuwenden lernt.

Das erste Symbol ist ein Energeiverstärker, d.h. es verstärkt alle Reikibehandlungen ins grenzenlose.

das zweite Symbol kann als ein Schlüssel zur Psyche angesehen werden. Mit Hilfe dieses Symbols ist der Zugang zum Unterbewusstsein schnell hergestellt, was das Herausfinden von Krankheitsursachen sehr erleichtert.

Das dritte Symbol stellt den direkten Zugang zum Höheren Selbst her. Dadurch können Fernbehandlungen durchgeführt werden. Auch dient es zum Erreichen höchster spiritistischer Ebenen.

Das Meisterzeichen ist mit das stärkste Symbol im Reikisystem, es bewirkt sofortige Veränderungen in allen energetischen Körpern. Gleicht durch einmaliges Setzten sofort alle Chakren wieder aus, harmonisiert diese und stellt ein sogenanntes "Schwingungsgleichgewicht" der Elementeeinwirkungen (Erde, Wasser, Feuer, Luft, "Akasha") im Körper her.
Dieses Symbol bewirkt nicht selten auch eine sofortige Wirkung im materiell, physischen Bereich. Seine Wirkung strahlt eben durch alle Energeikörper, durchdringt diese (physischer Körper mit einbezogen) und erzeugt körperliche Harmonie.


Die Heilwirkung der Symbole oder der daraus entstehende therpeutische Nutzen ist unbezhalbar. In jede Behandlung können diese Symboliken mit einbezogen werden, was widerum jede, damit andernweitig verknüpfte Behandlungsform oder Methode in deren Wirkung verstärkt.

Die Energetik im allgemeinen profitiert vom Setzen der Symbole in einem unermesslichen Rahmen.

Ein guter Reikilehrer weiß, dass er mit dem Abschluss des Reikilehrergrades oder Reikimeistergrades noch lange nicht am Ende seiner Weisheit angelangt ist.

Die Symbole in all ihrer Wirkung, Herkunft und Bedeutung zu erfassen, dauert meistens Jahre wenn nicht länger. Nur wer es schafft, die Symbole in sich energetisch zu vereinen, sie regelrecht auszustrahlen, mit ihnen eins zu werden, der kann von sich behaupten, dass er sie vollkommen erfasst hat. Ein "Erleuchtungszustand" ist in einem soclhen Fall nicht ausgeschlossen. Ein solcher Mensch wird diese Symbole auch nie wieder setzten bzw. zeichnen müssen, denn er hat sie bereits in sich vereint. Spontanheilungen bzw. "Wunderheilungen" sind dann ebenfalls keine Seltenheit mehr und können sogar bewusst gewollt und erfahrbar sein.

Die Symbole haben in dem Sinn auch keine klare Übersetzung, wie das immer wieder behauptet wird. Könnte man ein Symbol in etwas klar abgegrenztes übersetzen, wäre es kein Symbol, sondern ein Synonym von etwas. Sie können sich einen Baum bildlich vorstellen. Und würden die Menschen danach gefragt, sich einen Baum vorzustellen, so würde sich jeder einen anderen Baum vorstellen. Die meisten würden aber anhand der Vorstellung erkennen, dass es sich um einen Baum handelt. Bei einem Symbol ist das nicht so. Es geht hier nicht um eine Zahl oder Ziffer. Auch nicht um ein Bild oder eine Vorstellung.

Um es zu vereinfachen:

Wenn ein Kunstlehrer seinen Schülern den Auftrag gäbe, ein Bild vom Begriff der "Harmonie" zu malen, dann würde es in der Klasse still werden. Denn wie soll ein Fremder, der das Projekt nicht kennt, herausfinden, dass es sich bei den 30 Bilden um Harmoniebilder handelt? Jeder Schüler würde Harmonie anders darstellen (Farben, Familie, Urlaub usw.). Ungefähr so komplex darf man sich die Wahrheit der Reikisymbole vorstellen. Es gibt hierfür keine klare Übersetzung. Es gibt höchstens Eigenschaften (z.B. Energieverstärker), die man im Laufe seiner Reikiarbeit mit den Symbolen feststellen kann. Diese Eigenschaften verraten allerdings rein gar nichts über die bewusstseinserweiternden Erkenntnisse hinter den Symbolen. Diese lassen sich nur durch die Anwendung erfahren.




Druckbare Version